Switch to the CitySwitch to the City

Anzeige
Katharina Bast

Katharina Bast

Redaktion HallePost.de

Donnerstag, 18 Juni 2015 08:23

Irgendwo im Nirgendwo zu Hause : Jo Bentfeld

30 Jahre Zuhause im Urwald-Blockhaus in der Wildnis - Kanadas/Alaskas

 

Wir haben im folgenden Artikel auf die Vortragsreihe hingewiesen !

Bilder finden sich hier !

 

Die afrikanischen Elefantenkühe  sind Tiere die beständig in einem festen Familienverband leben. Ebenso beständig kann man nun schon die Patenschaft die der Bauverein Halle & Leuna eG 2012 erstmals mit dem Zooförderverein eingegangen ist, sehen. Zusammen starteten beide Parteien heute in das 4. Patenschaftsjahr für die Elefantendame „Bibi“.  Damit unterstützt der Bauverein wieder großzügig die Arbeit des Vereins der Freunde des halleschen Bergzoos mit 2.500 Euro.

Wo: Lutherstadt Eisleben - Wiesengelände

wann :             Do. 28.05. - So. 31.05.

........ Neue Infos zu Kargi

Kargi die Freundliche

Die ersten Tage sind vergangen und es gibt einiges zu berichten. Sie ist eine sehr freundliche Hündin, die wenn sie sich unsicher ist, alles erstmal mit einem Abstand betrachtet. Fremden Hunden ist sie sehr aufgeschlossen, akzeptiert aber auch wenn sie mal nicht hin darf. Auto fahren kann sie gut leiden, auch wenn wir eine kleine Diskussion wegen der Platzwahl gab

Dr. Dennis Müller wurde heute der Presse als neuer Zoodirektor vorgestellt.

Weitere Bilder finden Sie hier

ISBN 978-3-426-51481-8

Knaur Verlag 2015

477 Seiten

Mittwoch, 01 April 2015 19:11

Panya und das bunte Osterei

In einem wunderschönen Bergzoo lebten neben vielen anderen Tieren auch fünf Elefanten namens Abu, Mafuta, Tana, Bibi und ihre Tochter Panya auf einem großen Areal zusammen.

Sabine Ebert“: „1813“ und „1815“ – beide erschienen im  Knaur Verlag

1813 Kriegsfeuer             ISBN 978-3-426-65214-5 aus 2013

1815 Blutfrieden             ISBN 978-3-426-65272-5 aus 2015

Seite 3 von 7
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com