Switch to the CitySwitch to the City

Anzeige

In Halle wimmelt es jetzt auch !!

Mit einem besonderen Geschenk zum Nikolaus und zur Vorweihnachtszeit überraschte die Hallesche Wohnungsgesellschaft mbH (HWG) die Hallenser. Denn am 6. Dezember 2017 erschien das erste Wimmelbuch der Stadt Halle (Saale). Das Bilderbuch ist ab sofort in limitierter Stückzahl und kostenfrei bei der HWG erhältlich.

Wuff wuff, heute stelle ich euch mein erstes Buch vor, was ich gelesen habe. Der „Artem Verlag“ hat es mir geschenkt, es heißt "Die Schlucht der freien Hunde" und wurde von Konstantin Sergienko geschrieben. Sein Sohn Artem ist der Inhaber des Verlages, welcher die Bücher seines Vaters dem westlichen Publikum näher bringen möchte.

ISBN 978-3-426-51481-8

Knaur Verlag 2015

477 Seiten

 

  • Taschenbuch: 416 Seiten
  • Verlag: Dorise-Verlag; Auflage: 1 (6. November 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 394240172X
  • ISBN-13: 978-3942401722

 

Den 23. April hat die UNESCO 1995 zum Welttag des Buches und des Urheberrechts ausgerufen. Der Todestag von Shakespeare und Cervantes soll auf die fundamentale Bedeutung des Buches und seine unverzichtbare Rolle insbesondere in der Medien- und Informationsgesellschaft hinweisen.

 

Rund um den Giebichenstein - Ein etwas anderes Halle-Buch Bei einer Autoren-Lesung am Donnerstag, 25. April, um 18Uhr, in der Villa Rabe in Halle können Einheimische und Ortsfremde viel Wissenswertes – leicht und unterhaltsam verpackt – über das Giebichensteinviertel erfahren. Der Autor Rolf-D. Klodt aus Halle stellt sein Buch mit dem Titel „Rund um den Giebichenstein - Ein etwas anderes Halle-Buch“ vor. Zu der Veranstaltung lädt die Christliche Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe ein.

Seite 1 von 2
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com