Switch to the CitySwitch to the City

Anzeige
Anzeige

Giebichenstein liest: Autorenlesung am 25. April in der Christlichen Akademie

Villa Rabe, Riveufer 5 Villa Rabe, Riveufer 5 Christlichen Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe

Rund um den Giebichenstein - Ein etwas anderes Halle-Buch Bei einer Autoren-Lesung am Donnerstag, 25. April, um 18Uhr, in der Villa Rabe in Halle können Einheimische und Ortsfremde viel Wissenswertes – leicht und unterhaltsam verpackt – über das Giebichensteinviertel erfahren. Der Autor Rolf-D. Klodt aus Halle stellt sein Buch mit dem Titel „Rund um den Giebichenstein - Ein etwas anderes Halle-Buch“ vor. Zu der Veranstaltung lädt die Christliche Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe ein.

Das zum Jahreswechsel erschienene Buch „Rund um den Giebichenstein“ ist das Ergebnis der Erkundungstouren des Autors rund um die Burg Giebichenstein. Es enthält von A wie Amtsgarten bis Z wie Zoo 22 verschiedene Anziehungspunkte im Nordosten Halles, in denen einiges zu sehen und zu erleben ist. Die Veranstaltung findet um 18 Uhr in der Villa Rabe, Riveufer 5 in Halle, statt. Der Eintritt ist frei. Das Buch "Rund um den Giebichenstein" ist geschrieben für Einheimische und Halle-Besucher. Dabei ist der Autor selbst kein gebürtiger Hallenser: Dr. Rolf-D. Klodt wurde 1942 in der Hansestadt Wismar geboren. Seit Abschluss seines Chemiestudiums an der Technischen Hochschule Merseburg im Jahr 1967 lebt er – mit zehnjähriger Unterbrechung in Bad Lauchstädt – in Halle an der Saale. Dennoch ist er mit der Händelstadt gut vertraut. Auf seinen Trips rund um die Burg Giebichenstein entdeckte der Autor neben historischen Parks, der bizarren Flusslandschaft, steinernen Zeugen der frühen und jüngeren Vergangenheit auch eine ausgesprochene kulturelle, künstlerische und touristische Vielfalt, die in der Dichte ihres Gleichen sucht. Er liefert nicht nur den historischen Bezug, sondern beleuchtet auch die gegenwärtige Nutzung und zukünftigen Aussichten der beschriebenen Objekte. So wird bei der Lesung auch das geschichtsträchtige Gelände der Christlichen Akademie selbst in den Fokus gerückt: Die wundersame Wandlung der damals zum Domizil einer Baumwollspinnerei gehörenden Villen, Häuser und des parkartigen Geländes zu einem Kinderkrankenhaus von „Marta-Maria“ bis hin zum Neustart der heutigen Aus- und Weiterbildungsstätte für Gesundheits- und Pflegeberufe. Mehr zu dem Autor: www.autor-klodt.de

Letzte Änderung am Montag, 22 April 2013 10:04

  • Autor
  • Das neuste vom Autor
  • Video
  • Galerie
W. Petzold

Christliche Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe: In idyllischer Lage am Saale-Ufer und in unmittelbarer Nachbarschaft zur Burg Giebichenstein hat die Christliche Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe ihr Domizil. Ihre zentrale Aufgabe ist die Aus-, Fort- und Weiterbildung in den Bereichen der Gesundheits- und Pflegeberufe.

Webseite: www.cagp.de/

Webseite: www.cagp.de/
W. Petzold

Christliche Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe: In idyllischer Lage am Saale-Ufer und in unmittelbarer Nachbarschaft zur Burg Giebichenstein hat die Christliche Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe ihr Domizil. Ihre zentrale Aufgabe ist die Aus-, Fort- und Weiterbildung in den Bereichen der Gesundheits- und Pflegeberufe.

Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com