Switch to the CitySwitch to the City

Anzeige

Oberer Boulevard im Lichterglanz

Der obere Boulevard erstrahlt seit dem 24.11.2015 in neuem weihnachtlichen Lichterglanz. Die Stadt Halle hat in Zusammenarbeit mit der EVH das Eingangstor der Stadt festlich beleuchtet.

Ein Semester Praxiserfahrung: Studierende der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) haben mit ihren Arbeiten zum dritten Mal ein Unternehmen und eine öffentliche Institution aus Halle überzeugt. 40 Teilnehmer des Seminars für Allgemeine Schlüsselqualifikationen (ASQ) „Grundlagen und Praxis der Out-Of-Home-Medien“ entwarfen in acht Arbeitsgruppen jeweils eine Plakatkampagne für den Backmischungshersteller KATHI Rainer Thiele GmbH sowie eine Image-Plakatkampagne für Aktivitäten an und auf der Saale. Die Studierenden der MLU erwerben im Rahmen des Seminars fächerübergreifende Qualifikationen. Die besten Entwürfe werden auf Plakatgroßflächen in Halle veröffentlicht.

 

Am folgenden Wochenende werden in der Saalestadt Halle wieder verschiedenste Führungen angeboten.

Acht Veranstaltungen in fünf deutschen Bundesländern sowie im österreichischen Wien: In den kommenden drei Monaten – von Mai bis Juli – rührt die Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH (SMG) die Werbetrommel für die Händelstadt.

 

Stadtführungen vom 12. bis 14. April 2013

Auch am kommenden Wochenende bietet das hallesche Stadtmarketing verschiedenste thematische Führungen durch die Saalestadt an.

Stadtführungen über Ostern, 29. März bis 1. April 2013

Auch über die kommenden Osterfeiertage bietet das hallesche Stadtmarketing allen Besuchern und Hallensern die Möglichkeiten die Saalestadt in verschiedenen Führungen besser kennenzulernen. 

 

 

Dieser Besuch ist gut auf den Beinen: Acht Wanderer trafen am Donnerstag, 21. März (nach einem sechstägigen Fußmarsch) in der Händelstadt ein. Die Gruppe legt derzeit die erste Etappe einer Wanderoute von rund 900 Kilometern von Bad Belzig in Brandenburg bis nach Oberstdorf in Bayern zurück. Grund ist die Übergabe des Wanderwimpels für den 113. Deutschen Wandertag am 27. Juni in Oberstdorf. Auf dem Hallmarkt  begrüßte die Stadt Halle (Saale) die Gäste. Überreicht wurde den Wanderern Stocknägel von Halle, Pins mit dem Stadtwappen, Halloren Kugeln sowie praktische Turnbeutel aus dem Sortiment der Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH.

 

Warum der oliv-grüne Wanderwimpel – das Original aus dem Jahr 1952 – von Bad Belzig per pedes ins Allgäu gebracht wird, weiß Lothar Koch, Vorsitzender des Märkischen Wanderverbunds, der die Tour leitet: „Der Wimpel wird von Stadt zu Stadt weitergegeben.“ Und zwar immer von der Stadt, die der Austragungsort des vergangenen Wandertags war in die neue Stadt, in der der Wandertag stattfindet.

2012 richtete Bad Belzig den Deutschen Wandertag aus, in diesem Jahr Oberstdorf. „Die Wanderung zur Übergabe des Wimpels stellt den Abschluss des Wandertags von 2012 dar“, erklärt Koch, der vor mehr als 50 Jahren seine Passion für diese Sportart entdeckte. Es sei Pflicht und Tradition, dass der Wimpel nur nach einer Tour, die zu Fuß zurückgelegt wurde, übergeben wird.

Seinem Aufruf der gemeinsamen Tour ins Allgäu schlossen sich sieben weitere Wanderer im Alter von 58 bis 73 Jahre aus Bad Belzig, der Region Flämig sowie aus Berlin an. Hinzu kommen weitere Wander-Begeisterte, die sich auf bestimmten Streckenabschnitten der Gruppe anschließen.

In Halle begleitete Rosemarie Kleiber vom Harzklubzweigverein Halle die Truppe. Für Peter Rabenhorst, der ebenfalls auf der gesamten Tour mit dabei ist, ist Halle ein bekanntes Pflaster, mehrere Jahre hat er hier studiert.

Täglich legen die Wanderer etwa 23 Kilometer zurück. Die gesamte Strecke von Brandenburg nach Bayern ist in vier Abschnitte mit mehreren Etappen unterteilt. Weitere Stationen in Sachsen-Anhalt nach Halle sind Merseburg, Weißenfels und Naumburg-Beuditz. Danach geht´s weiter nach Thüringen.

Im kommenden Jahr wandert der Wimpel weiter – nach Bad Harzburg zum nächsten Wandertag.

Foto/Quelle:  Stadtmarketing Halle Saale

 

Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com