Switch to the CitySwitch to the City

Anzeige
Anzeige

Apotheke in Halle beraubt

Apotheke in Halle beraubt HP KB

Ein Mann betrat heute Nachmittag gegen 15:40 Uhr eine Apotheke in der Magdeburger Straße. Unter Mitführung eines Messers forderte er von der 24 jährigen Mitarbeiterin Bargeld. Es gelang ihm eine niedrige dreistellige Summe zu erbeuten und floh damit. Unmittelbar wurde er vom Apothekeninhaber verfolgt und die Polizei allarmiert. Schließlich konnte der Flüchtende in der Krausenstraße durch Beamte festgenommen werden. Das Geld sowie das verwendete Messer konnten sichergestellt werden.

 

Es handelt sich bei dem Tatverdächtigen um einen 25 jährigen Hallenser. Zurzeit wird dieser zur Sache vernommen. Anschließend obliegt es der Staatsanwaltschaft, ob ein Haftantrag gegen den Mann gestellt wird.

 

Quelle: Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Süd

Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com