Switch to the CitySwitch to the City

Anzeige
Anzeige

Konstante Konfirmandenzahlen im Kirchenkreis trotz leichtem Teilnehmerrückgang im städtischen Bereich

Konstante Konfirmandenzahlen im Kirchenkreis trotz leichtem Teilnehmerrückgang im städtischen Bereich HP KB

Der evangelische Kirchenkreis Halle-Saalkreis freut sich über den anhaltenden Trend bei den Konfirmandenzahlen. 73 Mädchen und 90 Jungen werden in diesem Jahr die Konfirmation empfangen. 121 dieser Jugendlichen kommen aus dem städtischen Bereich des Kirchenkreises, was einen leichten Rückgang um 17 Personen im Gegensatz zu 2013 bedeutet. Dafür haben sich im ländlichen Bereich die Konfirmandenzahlen mit insgesamt 42 Personen fast verdoppelt.

Superintendent Hans-Jürgen Kant: „Ich freue mich, dass für viele junge Menschen der Segen Gottes auf ihrem Weg ins Erwachsensein wichtig ist. Ich
wünsche den Konfirmandinnen und Konfirmanden einen unvergesslichen Tag und hoffe sehr, dass sie immer spüren können: Gott ist uns nahe an allen frohen und auch an den schweren Tagen.“

Wie auch schon in den vergangenen Jahren kann der Bereich Mitte-Nord die größten Teilnehmerzahlen vermelden. So werden in der Pauluskirche 34 junge Menschen die Konfirmation empfangen. Spitzenreiter im ländlichen Bereich ist mit 11 Jugendlichen der Pfarrbereich Landsberg. Tendenziell lassen sich mit 55 Prozent in diesem Jahr mehr Jungen konfirmieren.

 

Quelle: Evangelischer Kirchenkreis Halle - Saalkreis

Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com