Switch to the CitySwitch to the City

Anzeige

Quarantäne und Kontaktverbot: Die Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus sind für viele

AOK-Kundencenter in Sachsen-Anhalt

AOK-Kundencenter in Sachsen-Anhalt bleiben mindestens bis 19. April geschlossen.

Die Auswirkungen der Corona-Infektionen bringt Selbstständige und Kleinunternehmer zunehmend in Schwierigkeiten.

Ab sofort beantwortet die Clarimedis-Hotline der AOK Sachsen-Anhalt ihren Versicherten Fragen zum Corona-Virus. Unter der kostenfreien Servicenummer

0800 1 265 265 berät ein Team aus Ärzten und medizinisch ausgebildetem Fachpersonal zu allen Fragen rund um das Virus, beispielsweise nach Ansteckungsgefahr und Übertragungswegen, Symptomen oder Vorbeugungsmöglichkeiten.

10.500 Euro an Spendengeldern hat die AOK Sachsen-Anhalt heute in Magdeburg dem Arbeiter-Samariter-Bund und den Maltesern übergeben.

Nutzen Ärzte einen Schnelltest um festzustellen, ob Bakterien eine Erkrankung verursachen, werden Antibiotika deutlich seltener verschrieben. Das ergab

AOK bietet kostenlose Laufschule an

Die AOK beteiligt sich mit vielen Aktionen an der 2. Herzwoche. In Sachsen-Anhalt versterben viel mehr

In den vergangenen Tagen haben sich nach Angaben der AOK Sachsen-Anhalt Anrufe mit betrügerischer Absicht gehäuft. Anrufer geben sich als

Seite 1 von 5
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com