Switch to the CitySwitch to the City

Anzeige

Ein ereignisreicher und historischer Sommer 2013 geht zu Ende.
 
Hiermit möchte sich der Hallesche Kanu-Club 54 e.V. bei den vielen ehrenamtlichen Helfern, die beim Hochwassereinsatz beteiligt waren, die Rennsport-Saison vorbereiten und durchführen halfen, bei den vielen Spendern und bei den treuen Sponsoren und vor allem bei den geduldigen und engagierten Mitgliedern recht herzlich bedanken.
Ohne Ihre und Eure wahnsinnig tolle Hilfe wäre der in die Jahre gekommene – im nächsten Jahr wird er 60 Jahre alt – Traditions-Kanu-Rennsport-Verein im halleschen Süden beinahe von den Fluten der Elster verschlungen worden.

 

Heute fand das erste langersehnte Eishockey - Spiel  der neuen Saison in Halle statt. Lange war es gar nicht klar, ob es in Halle überhaupt je wieder Eishockey geben würde, nach dem Hochwasser im Juni, dem auch die Eissporthalle am Gimmritzer Damm zum Opfer gefallen ist.

Der erste Gegner der neuen Saison im neuen heimischen Stadion, ist der letzte Gegner der letzten Saison. Die Piranhas aus Rostock kommen morgen am 2. Oktober zum ersten Spiel im Nord-Ost-Pokal in das provisorisch eingerichtete Zelt an der Messehalle.

Am Fuße des Brocken, bei morgendlichem Frost und darauffolgendem herrlichen Herbstwetter, fand die zweite Auflage des Kanuslalom "Harzpokales" in Königshütte am 27.9.2013 statt. Den Abschlusswettkampf der Saison 2013 wollten sich 16 Vereine mit 121 Teilnehmern nicht entgehen lassen. Die Böllberger Kanuten konnten neben vielen Einzeltiteln und guten Platzierungen in den Wettkämpfen den zweiten "Harzpokal" gewinnen.

Für viele die Möglichkeit einen spannenden sportlichen Samstag in Landsberg bei Halle zu verleben !  Schaut doch einfach mal vorbei :-)

Seite 162 von 166
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com