Switch to the CitySwitch to the City

Anzeige

Großes Frühjahrskonzert findet als Benefizkonzert statt

Für seine Forschung zu den Ursachen des mysteriösen Adlersterbens in den USA erhält ein Team der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) und der University of Georgia in den USA den renommierten AAAS Newcomb-Cleveland-Preis.

Neuer Index bewertet Nährstoffe

Wie gesund ist Mensaessen?

Thymian und Oregano sind nicht nur beliebte Gewürzkräuter, sondern werden auch als Arzneipflanzen genutzt.

Die interdisziplinäre Diagnostik, Behandlung und Betreuung von Blutungsneigungen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sind Schwerpunkte am Universitätsklinikum Halle.

Landwirte haben ein großes Potenzial, den Artenschutz weltweit voranzutreiben. Bislang wird dieses noch zu wenig genutzt. Wie sich das ändern ließe, zeigt ein internationales Forschungsteam unter Leitung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) in einer neuen Studie im Fachjournal "Global Ecology and Conservation".

Enzyme sind in der Lage, synthetisches Polyisopren abzubauen.

Einem Team aus Wissenschaftler*innen um Prof. Dr. Mascha Binder, Di-rektorin der Universitätsklinik und Poliklinik für Innere Medizin IV Häma-tologie/Onkologie der Universitätsmedizin Halle, ist zusammen mit einem US-amerikanischen Konsortium ein Durchbruch in der Erforschung des sogenannten Multisystem Inflammatory Syndrome in Children (kurz: MIS-C) gelungen.

Viele Menschen entfremden sich im Laufe ihres Lebens von ihren Eltern

Moderne Lithium-Ionen-Batterien mit einer höheren Speicherkapazität und einer längeren Lebensdauer stehen im Zentrum

Seite 1 von 13
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com