Switch to the CitySwitch to the City

Anzeige
Umwelt & Verkehr

Umwelt & Verkehr (220)

Straßenglätte in weiten Teilen Sachsen-Anhalts

Kurzzusammenfassung des Unfallgeschehens

Mit Stand 11.00 Uhr sind in Sachsen-Anhalt heute landesweit 164 Verkehrsunfälle durch die Polizei aufgenommen worden. Bei dem  weit überwiegenden Anteil handelt es sich ausschließlich um Verkehrsunfälle mit Sachschaden. Insgesamt sind acht Personen leicht verletzt worden. Dass es bis jetzt nicht zu schweren Personenschäden gekommen ist, führt das Innenministerium insbesondere auf die erhöhte Aufmerksamkeit und die den Straßenverhältnissen angepasste Fahrweise durch die Fahrzeugführer zurück. Alle Verkehrsteilnehmer werden deshalb gebeten, auch weiterhin die besondere Witterungslage im Blick zu behalten und äußerste Vorsicht walten zu lassen.

Verkehrsunfälle aufgeschlüsselt auf die Polizeidirektionen:

Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord: 105 Verkehrsunfälle, darunter zwei Leichtverletzte

Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Süd: 39 Verkehrsunfälle, darunter fünf Leichtverletzte

Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Ost: 20 Verkehrsunfälle, darunter ein Leichtverletzter

 

Quelle: MI

Seite 9 von 16
Anzeigen
Torsten Vockroth
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com