Switch to the CitySwitch to the City

Anzeige
vermischtes

vermischtes (355)

21 Auszubildende der Gesundheits- und Krankenpflege zogen lautstark und in farbenfrohen Kleidern am 26. April über die von ihnen bunt geschmückten Flure und das Gelände der Christlichen Akademie, um ihren letzten Schultag zu zelebrieren.

Heute hat das Ehepaar Rosemarie und Gerhardt Stolte aus Ballenstedt die Patenschaft über die Simpson-Family aus dem halleschen Bergzoo übernommen. Sie sind damit die 1000. Paten die der Zooförderverein bisher für die Erhaltung des halleschen Bergzoo gewinnen konnte.

Den 23. April hat die UNESCO 1995 zum Welttag des Buches und des Urheberrechts ausgerufen. Der Todestag von Shakespeare und Cervantes soll auf die fundamentale Bedeutung des Buches und seine unverzichtbare Rolle insbesondere in der Medien- und Informationsgesellschaft hinweisen.

 

Hexen feiern auf Burg Arnstein

Am 30. April 2013 ist es wieder soweit: Hexen und Teufel treffen sich auf der Burg Arnstein, um dort gemeinsam die Walpurgisnacht zu feiern. Auch in diesem Jahr bietet der Heimatverein Arnstein e.V. , der sich bereits im einundzwanzigsten Jahr für die Erhaltung der schönen Burg einsetzt, ein buntes Programm für die ganze Familie. Um 16 Uhr fällt der Startschuss, dann landen die ersten Hexen auf dem Arnstein.

Blume des Jahres 2013 - „Das blaue Leberblümchen“

Wir organisieren eine Frühlingswiese, an der jeder seinen Spaß haben wird. Dabei nehmen wir jeden Beteiligten mit ins Boot, ob Messebetrieb, Schausteller, Händler, Festzeltbetreiber, Feuerwerker … sie alle stehen in der Verantwortung, eine gute Show zu bieten!
Aus diesem Anspruch und Ansporn heraus ist die Frühlingswiese so gut besetzt wie noch nie! Mit 30.000 m² Fläche und fast 200 beteiligten Firmen ist die Frühlingswiese auch die zweitgrößte Veranstaltung der Region und darüber hinaus (nach dem Wiesenmarkt im September)! Wie bereits berichtet, hatten wir auch so viele Bewerbungen wie noch nie, was uns erst in die Lage versetzte, eine bunte und ausgewogene Auswahl vorzunehmen.



Die Wiederinbetriebnahme der Ostharzleitung und die daraus resultierende präventive Chlorung des halleschen Trinkwassers durch die Fernwasserversorgung Elbaue-Ostharz, die für die Abendstunden des 16. April 2013 angesetzt war, wird heute 19 Uhr, zwei Tage später als angekündigt, gestartet. Grund war, laut Fernwasserversorgung, ein weiterer Rohrschaden während des Prozesses der Wiederinbetriebnahme. Die Einspeisung aus dem Südring wird nun Schritt für Schritt zurückgefahren.

 

gesammelt und bearbeitet von Franz Jäger

 

Herausgeber : Akademie der Wissenschaft in Deutschland und Österreich / Band 85

ISBN: 978-3-89500-922-8

Der Peißnitzhaus e.V informierte dieser Tage, dass das Gartenlokal des Peißnitzhauses wieder täglich geöffnet hat. 

Auch am kommenden Wochenende werden in der Saalestadt Halle die verschiedensten Stadtführungen für alle angeboten!

Seite 25 von 26
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com